Pente, 03.03.2020, 12:09 Uhr: Person auf Schiff in Laderaum gestürzt; Unterstützung Rettungsdienst; “Am Sperrtor”

Die Bramscher Nachrichten berichten. Weitere Informationen und ein Video zum Einsatz findet man hier.

Bei einem Unfall auf einem Motorschiff, das auf dem Mittellandkanal bei Bramsche unterwegs war, ist der Schiffsführer verletzt worden. Der 64-Jährige war mehrere Meter tief in einen Laderaum gestürzt.

(mehr …)

24.02.2020, 21:01 Uhr: Kellerbrand; Menschenleben in Gefahr; “Vockestraße”

Am Abend wurde die Ortsfeuerwehr Bramsche in die Vockestraße alarmiert. In einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand. Vor Ort war das Treppenhaus stark verraucht. Die Bewohner hatten bereits das Haus verlassen. Ein Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz, drang in den Keller vor und löschte das Feuer ab. Es brannte ein Reifen eines Fahrrades. Personen wurden nicht verletzt. Das Treppenhaus wurde belüftet.

Text: Marc Piwinski