Feuerwehr der Stadt Bramsche spenden Seilbahn für Spielplatz

Als wir damals zusammen mit Jens Mehring von Eventattraktion.de das Fest “Stadt in Kinderhand” planten, ahnten wir noch nicht, welche Reaktionen wir darauf bekommen würden. Die Besucher zeigten, wie gut das Familienfest ankam. Über 12.000 Besucher kamen an dem Tag.

Ein Teil der Erlöse vom Fest „Die Stadt in Kinderhand“ wurden für eine Seilbahn auf dem Kinderspielplatz hinter dem Tuchmacher-Museum gespendet. Wilfried Menke, Markus Leske, Marc Piwinski und Karsten Pösse (in Uniform von links) gaben am Dienstagnachmittag für die Feuerwehr Bramsche die Seilbahn frei. Foto: Holger Schulze

Aus dem Erlös und mit Hilfe des Ortsrates konnte die Feuerwehr nun wieder etwas für die Allgemeinheit zurückgeben. Es wurde eine Seilbahn auf dem Spielplatz des Tuchmachermuseums aufgebaut. Am vergangenen Dienstag traf man sich mit Politik und Presse, um die neue Attraktion nun auch offiziell einzuweihen. Bürgermeister Heiner Pahlmann sagte: ” So kennen wir unsere Feuerwehr. Sie setzt sich nicht nur für ihre originären Aufgaben ein, sondern spendet auch noch.”

Wir sagen Danke an alle, die dies ermöglicht haben.

Bürgermeister Heiner Pahlmann prüfte persönlich die Seilbahn auf ihre Tauglichkeit.

Bericht der Bramscher Nachrichten:

Bramsche. Eine neue Seilbahnanlage kann ab sofort auf dem Spielplatz hinter dem Bramscher Tuchmacher-Museum genutzt werden. Gestiftet wurde sie von der Freiwilligen Feuerwehr und der Firma Eventattraktion.de von Jens Mehring.
Die Feuerwehr Bramsche hatte im Juni 2018 in Zusammenarbeit mit der Firma Eventattraktion.de von Jens Mehring das große Fest „Die Stadt in Kinderhand” ausgerichtet. Um die 15000 Besucher erfreuten sich seinerzeit an dieser Veranstaltung. Aus dem Erlös wurde nun eine Seilbahn auf dem Spielplatz hinter dem Tuchmacher-Museum installiert. Der Ortsrat von Bramsche sprang beim Finanzierungsrest helfend ein.
Am Dienstagnachmittag übergaben Vertreter der Feuerwehr die Seilbahn in Kinderhand. „So kennen wir unsere Feuerwehr. Sie setzt sich nicht nur für ihre originären Aufgaben ein, sondern spendet auch noch“, kommentierte Bürgermeister Heiner Pahlmann bei der Freigabe der Bahn das finanzielle Engagement der Brandbekämpfer, das einen Umfang von 3000 Euro hatte.  
Ortsbürgermeisterin Roswitha Brinkhus brachte ebenfalls ihren Dank und ihre Anerkennung zum Ausdruck. „Wir vom Ortsrat sind vom neuen Spielgerät beeindruckt. Es ist einfach super und wertet den Spielplatz auf.“

https://www.noz.de/lokales/bramsche/artikel/1848994/feuerwehr-bramsche-spendet-seilbahn-fuer-spielplatz
Ein Schild weist auf die neue Attraktion hin.

Fotos: Holger Schulze (Bramscher Nachrichten) / Fotos und Text:Marc Piwinski (Feuerwehr Stadt Bramsche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.