Sögeln, 31.12.2018 17:47 Uhr: es brennt ein Stall, ca. 6x10m; “Rothenburger Straße”

Bild der Einsatzstelle von de Straße aus.

Zu einem Brand eines kleinen Stallgebäudes wurden am frühen Silvesterabend die Ortsfeuerwehren Sögeln, Epe und Bramsche-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Bramsche sowie die Nachbarwehr aus Rieste alarmiert. Vor Ort stellte sich das Feuer dann glücklicherweise etwas kleiner dar. Es brannte lediglich ein an dem gemauerten, ehemaligen Stallgebäude angebautes Holzabdach.

Das Feuer konnte von den Sögelner Brandschützern schnell gelöscht werden. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte vor Ort, die aber größtenteils schnell wieder abrücken konnten. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Text und Foto: Henning Stricker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.